Der „deutsche Justin Bieber“ kommt ans Zeulenrodaer Meer - meinanzeiger.de
1. August 2018
Zeulenroda-Triebes

Der „deutsche Justin Bieber“ kommt ans Zeulenrodaer Meer

Ohnmachtsanfälle, Tränenausbrüche und Kreisch-Alarm vorprogrammiert

Mike Singer

Mike Singer

Er hat im Januar gerade erst seinen 18. Geburtstag gefeiert und doch hat Mike Singer schon ein ganzes Stück Musikgeschichte geschrieben.

2013 nahm er bei der Casting Show „The Voice Kids“ teil und schaffte es im Team von Lena Mayer Landruth nur bis zur ersten Battle-Round. Ohne Plattenvertrag nahm er dann 2015 eine EP auf. Gleichzeitig bekam er immer mehr Follower bei Instagram, Facebook und YouTube. Inzwischen sind es über eine Million Fans.

Mit 16 hatte er einen Major-Plattendeal bei Warner Music in der Tasche, sein Debutalbum „KARMA“ stiegt direkt auf Platz 1 in die Deutschen Albumcharts ein. 2017 ging Mike mit diesem Album zwei Mal auf Tour. Ausverkaufte Häuser, Ohnmachtsanfälle, Tränenausbrüche und Kreisch-Alarm waren an der Tagesordnung. Wie sein erstes Album ging auch sein aktuelles Album „Deja vu“ gleich auf Platz 1 der Album-Charts. Das der Junge voll im Trend liegt, zeigt
auch seine aktuelle Single, die zum Sommerhit avanciert „Bella ciao“.

Die Presse nennt Mike Singer auch schon mal den „deutschen Justin Bieber“. Seine Fans sind vor allem weibliche Teenies, die aber alle seine Songs auswendig kennen und garantiert mitsingen werden.

Mike Singer kommt an diesem Freitag, 3. August, mit seiner Band für ein ausgewähltes Gastspiel auf die Seestern Panorama-Bühne nach Zeulenroda.
Tickets für das Konzert, welches um 18.30 Uhr beginnt, gibt es an allen bekannten VVK-Stellen und im Internet. Die Abendkasse befindet sich an der Rezeption des Bio-Seehotels Zeulenroda, direkt neben der Bühne. Kids unter 14 Jahren müssen in Begleitung eines Erwachsenen sein. Der Einlass erfolgt ab 17.30 Uhr.

Auch interessant