Es weihnachtet bei den Bernsgrüner Landfrauen- Pausaer Ehepaar Kögler stimmt musikalisch in Weihnachtszeit ein - meinanzeiger.de
13. Dezember 2019
Vereine

Es weihnachtet bei den Bernsgrüner Landfrauen- Pausaer Ehepaar Kögler stimmt musikalisch in Weihnachtszeit ein

„Wir wollen euch mit unseren Melodien auf die frohe Advents- und Weihnachtszeit einstimmen“, sagten Karla und Ulrich Kögler aus Pausa zum letzten Treffen der Bernsgrüner Landfrauen am Mittwochnachmittag im Vereinshaus.
Mit Gesang, Gitarre und Akkordeon brachten sie bekannte und beliebte Lieder rund um das schönste Fest des Jahres zu Gehör. Und auch die Frauen waren eingeladen zum Mitsingen, was sie auch stimmgewaltig und textsicher taten. So erklangen Lieder wie „Sind die Lichter angezündet“, „Leise rieselt der Schnee“, „Der kleine Trommlerjunge“, die Erzgebirgslieder „Weihnachten is` stille Nacht“ und „Weihnachten im Gebirge“ bis hin zu internationalen Weihnachtsliedern aus Amerika, Spanien und Österreich. Auch John Lennons und Yoko Onos Lied „Happy Christmas“, das während des Vietnamkrieges entstanden ist, fehlte nicht. Denn Frieden ist nach Köglers aktueller denn je. Und zum Schunkeln und Muskeln aufwärmen gab es natürlich auch den Schneewalzer. Neben dem Liedgesang trugen beide auch Besinnliches vor. Mit „Weihnachten wie`s früher war“ und „Weihnachtszauber“ folgten Kindheitserinnerungen, an weihnachtliches Kinderglück und dem nicht verloren gegangenen Zauber der Geburt des Kindes in der Krippe.
„Es hat uns ganz viel Spaß gemacht, mit euch zu musizieren“, so Karla und Ulrich Kögler am Ende. Mit der Zugabe von „Hallelujah“ erfreuten sie noch einmal alle Frauen. Landfrauenchefin Jutta Riedel war erstaunt, was die Pausaer für ein tolles Programm auf die Beine gestellt haben. „Macht noch vielen damit eine Freude“, wünscht sie den Beiden unter dem Beifall aller Anwesenden. Auch Angelika Geilert, Kreis- und Landesvorsitzende der Thüringer Landfrauen, war an diesem Nachmittag gerne als Gast in Bernsgrün und trug das Lieblingsgedicht von ihrem verstorbenen Vater „Von drauß vom Walde komm ich her“ vor.

Auch interessant