Mehrfamilienhaus nach Brand unbewohnbar - meinanzeiger.de
5. Januar 2018
Zeulenroda-Triebes

Mehrfamilienhaus nach Brand unbewohnbar

Feuer in Greiz

Am Donnerstag Nachmittag, 4. Januar, kam es gegen 17 Uhr zu einem Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus in der Greizer Tannendorfstraße.

Das Feuer war im zweiten Obergeschoss ausgebrochen. Die Rauchmelder warnten die Mieter rechtzeitig. Sieben Hausbewohner konnten sich unverletzt in Sicherheit bringen. Die Feuerwehr brachte das Feuer zeitnah unter Kontrolle. Das betroffene Schlafzimmer der 90-jährigen Mieterin brannte völlig aus. Durch das eingesetzte Löschwasser sind auch alle übrigen Wohneinheiten unbewohnbar. Alle Hausbewohner konnten bei Verwandten untergebracht werden. Die Tannendorfstraße war bis 20 Uhr voll gesperrt.

Auch interessant