Nach Tätlichkeit verletzt ins Krankenhaus - meinanzeiger.de
13. Februar 2017
Zeulenroda-Triebes

Nach Tätlichkeit verletzt ins Krankenhaus

Am Sonntag (12.02.2017), gegen 02:40 Uhr, gerieten in einer Asylunterkunft zwei Somalier, 18 und 19 Jahre alt, in einen Streit welcher in einer leichten Tätlichkeit endet. Dabei erlitt der 18-Jährige ein offenes Hämatom am Kopf, was im Krankenhaus ärztlich versorgt werden musste.

Auch interessant