Ringerverein ehrt erfolgreiche und verdienstvolle Mitglieder - meinanzeiger.de
17. September 2018
Zeulenroda-Triebes

Ringerverein ehrt erfolgreiche und verdienstvolle Mitglieder

RSV Rotation Greiz

Die Geehrten: Joel Wrensch

Die Geehrten: Joel Wrensch

Zum Saisonauftakt der DRB-Bundesliga hat der RSV Rotation Greiz Sportler für deren Erfolge in jüngster Vergangenheit geehrt. Eine besondere Ehrung wurde dem Greizer Ringer-Urgestein Ehrhard Schmelzer zuteil. Die Auszeichnungen nahmen RSV-Präsident Thomas Fähndrich, Landrätin Martina Schweinsburg und Bürgermeister Alexander Schulze vor.

Falk Schlehahn wurde für den deutschen Meistertitel  bei den German Masters im Altersringen geehrt. Masters-Starter Jörg Bobek erhielt Glückwünsche zu seinem 50. Geburtstag. Johannes Krause errang bei den A-Jugendlichen in diesem Jahr die Bronzemedaille bei den deutschen Meisterschaften. Bronze errangen auch Joel Wrensch bei den Junioren und Daniel Sartakov bei den Männern. Sie wurden genauso geehrt wie Eyleen Sewina. Die deutsche Juniorenmeisterin toppte diesen Titel noch durch die Vizemeisterschaft bei den Europameisterschaften.
Das Greizer Ringer-Urgestein Erhard Schmelzer erhielt nachträglich zu seinem 70. Geburtstag ein Präsent als Anerkennung für sein ehrenamtliches Engagement im Verein.
Der mehrfache Deutsche Meister Martin Obst wurde dieses Jahr bei den nationalen Titelkämpfen Dritter, errang aber bei den Europameisterschaften eine Silbermedaille. Er wie auch Eyleen Sewina erhielten zum Saisonauftakt in Greiz neben Blumen und Präsenten liebevoll gestaltete Fotocollagen.
Herzlich gratuliert wurde auch Debora Lawnitzak von Luftfahrt Berlin – die Freundin von Martin Obst wurde bei der Junioren-EM Dritte.

Auch interessant