Psycho-Chor Jena singt in Greiz - meinanzeiger.de
5. Februar 2020
Zeulenroda-Triebes

Psycho-Chor Jena singt in Greiz

Semesterabschlußkonzert des Psycho-Chores der Friedrich-Schiller-Universität Jena in Greiz!

Es ist wieder einmal soweit – bereits zum achten Mal in Folge kann der Greizer Nachtwächter Holger Wittig den Psycho-Chor Jena in der Greizer Stadtkirche St. Marien begrüßen! Unter dem Titel „mal was anderes“ hat der beliebte studentische Chor wieder viele neue Titel mit einigen überraschenden Elementen im Programm.

Das Publikum kann sich wieder auf einen abwechslungsreichen Genre-Mix mit einer großen Bandbreite von beschwingtem A-capella-Pop über emotionale Filmmusik bis zu entspannten Balladen freuen. Die Sängerinnen und Sänger schnuppern in andere Kulturen ‚rein. Sie präsentieren bekannte Melodien auf andere Weise, lassen sich mit Maybebop und ONAIR von anderen A-capella-Gruppen inspirieren und zeigen, dass sich auch so unterschiedliche Künstler wie Adele und Nirvana gut ergänzen können. Also los geht’s: Mach‘ doch mal was Anderes und komm zum A-capella-Auftakt des Jahres 2020!“

Termin: Sonnabend, 08. Februar 2020, 16:30 Uhr, Stadtkirche St. Marien in Greiz.

Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten. Technisch bedingt frühester Einlass ab 16 Uhr.

Auch interessant